Z1 UP14, Stuttgart

8 Januar 2016
8 Januar 2016, Kommentare Kommentare deaktiviert für Z1 UP14, Stuttgart

Das Züblin-Haus in Stuttgart-Möhringen ist der Hauptsitz eines der größten deutschen Bauunternehmen, der Ed. Züblin AG. Es entstand in den Jahren 1983 und 1984 nach einem Entwurf des Kölner Architekten und Pritzker-Preisträgers Prof. Gottfried Böhm. In dem Bürogebäude sowie im benachbarten „Z-zwo“ (Baujahr 2001/2002) sind die Hauptverwaltung der Ed. Züblin AG, die Direktion Stuttgart sowie mehrere Tochtergesellschaften untergebracht.
Im Grundriss besteht das 94 m lange Bauwerk aus zwei im Abstand von 24 m angeordneten siebengeschossigen Büroflügeln, die an drei Stellen durch Stege verbunden sind. Ein sattelförmiges Glasdach und verglaste Stirnseiten verwandeln den Innenhof zwischen den beiden Gebäudeteilen in eine 60 m lange lichtdurchflutete Halle – ein idealer Ort für Veranstaltungen. Unter der Halle sind eine zweigeschossige Tiefgarage mit 150 Stellplätzen sowie Lager- und Technikräume untergebracht.

AV: ca. 1,0 Mio. €

AG: Züblin AG

Comments are closed.